Veröffentlicht
18. Januar 2017 um 18:07 Uhr
von Ed Hendrickx

Über den Autor
Ed Hendrickx war zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit des MOBA.

Kategorien
Mitglieder stellen sich vor

Weitere Aktionen
 Übersicht aller Beiträge

Modellbahnfreunde Regental e. V.

Aus einer Interessensgruppe für Modelleisenbahner, die sich regelmäßig einmal im Monat seit dem Jahr 1995 trafen, wurde am 2. März 1996 der Verein Modellbahnfreunde Regental e.V. mit Sitz in Roding gegründet.

Roding ist eine Kleinstadt in Ostbayern und liegt vor den Toren des Bayeri-schen Waldes. Mit Unterstützung der Stadt Roding und vielen fleißigen Ver-einsmitgliedern wurde im Jahr 1999 der alte Rodinger Bahnhof saniert, den wir seitdem als Vereinsheim nutzen dürfen. Unser Verein erhielt eine stilechte Unterkunft mit ausreichend viel Platz für seine Aktivitäten.

Die Modellbahnfreunde Regental besitzen drei H0-Vereinsanlagen.

Eine große Modulanlage mit dem Motiv Oberpfalz, deren maximale Aufbau-länge 55 Meter beträgt. Eine Segmentanlage, deren Motiv der Bahnhof Roding im Zustand der Jahre 1965 bis 1985 ist. Die Fachpresse hat bereits darüber berichtet. Beide Anlagen stellen die Mitglieder regelmäßig in Roding oder auf Messen aus.

Die dritte Vereinsanlage ist stationär im Vereinsheim untergebracht und be-findet sich noch im Aufbau.

Haben wir Ihre Neugierde geweckt? Bei Interesse kommen Sie doch einfach an einem Bastelabend im Bahnhof Roding vorbei oder besuchen Sie uns zur Monatsversammlung. Termine finden Sie auf unserer Homepage: www.modellbahnfreunde-regental.de

Wir freuen uns über neue aktive Vereinsmitglieder.

Text und Fotos: Klaus-Peter Hartl

 

ef_regental_2014_03

ef_regental_2014_01

ef_regental_2014_02