Veröffentlicht
18. Januar 2017 um 17:47 Uhr
von Ed Hendrickx

Über den Autor
Ed Hendrickx war zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit des MOBA.

Kategorien
Mitglieder stellen sich vor

Weitere Aktionen
 Übersicht aller Beiträge

Modell- und Eisenbahnfreunde Recklinghausen e.V.

Am 14.12.1975 trafen sich 14 Personen in der Gaststätte Ritterkrug in Recklinghausen um den Verein Modell- und Eisenbahnfreunde zu gründen.

Durch den Anschluss an die Spvgg BW Post e.V. konnten wir zunächst im Postamt Recklinghausen Süd unterkommen. Zwischenzeitlich haben wir uns jedoch von der Spvgg BW Post e.V. getrennt und in Recklinghausen Suderwich auf der Sachsenstr. 174 unseren “Heimatbahnhof”. Durch die PKW-Einfahrt gelangt man auf den Hof, wo sich der Kellereingang zu unseren Räumen befindet.

Wir treffen jeden Donnerstag ab 18:00 Uhr in unseem Vereinsheim um an unseren zu erstellenden Modellbahnanlagen zu basteln. Sonntags treffen wir uns von 10:00–12:00 Uhr. Donnerstags wird hauptsächlich an unserer Modellbahnanlage der Spurweite HO gearbeitet, während der Sonntag der Geselligkeit dient. Es wird gefachsimpelt oder wir schauen uns Eisenbahnfilme über die Vorbilder an. Ein Vereinsmitglied hat in der Dampflokzeit sehr viele Filme über die Eisenbahn gedreht, dass es immer wieder interessant ist, die gute alte Dampflokzeit ein wenig zu erträumen.

Wir sind derzeit 20 Mitglieder, die an einer 2-Leiter-Gleichstromanlage bauen. Diese Anlage in U-Form hat die Ausmaße 1.50 x 16.00 m. Einmal in der Ausdehnung 8.00 x 1.50 m mit einem Zwischenteil von 1.50 x 1.00 m – danach ist der Schenkel 1.50 x 7.00 m lang. Auf dieser Anlage ist auch eine 3-Leiter-Wechselstromstrecke integriert, so dass auch die Anhänger des Märklin-Systems Ihre Modelle auf dieser Anlage fahren lassen können. Eine Wagenübergabe zwischen Wechsel- und Gleichstromteil ist möglich. Die Anlage ist komplett digitalisiert, es ist jedoch auch eine Umschaltung auf analog möglich, so dass auch ältere Sammlerstücke auf der Anlage präsentiert werden können.

Eine Spur-N Anlage ist im Rohbau schon erstellt und wird in nächster Zeit weiter ausgebaut.

Sollten Sie einmal bei uns vorbeischauen wollen, so sind Sie jederzeit herzlich willkommen. Wir werden, sollten Sie Fragen zur Modelleisenbahn haben, versuchen diese zu beantworten und zu erklären.

 

recklinghausen3

recklinghausen2

Sie erreichen uns auch über unsere Internetseiten www.mef-recklinghausen.de.