Veröffentlicht
11. Oktober 2021 um 11:45 Uhr
von Jürgen Wiethäuper

Über den Autor

Kategorien
Allgemein

Weitere Aktionen
 Übersicht aller Beiträge

MOBA-Jahreshauptversammlung 2021 (Update)

Die diesjährige JHV begann am 16.09. bei frühherbstlichem Wetter mit einem Stadtrundgang durch die historische Altstadt, nachdem bereit eine Sitzung des Gesamtvorstandes des MOBA stattgefunden hatte. Fast alle Regionalbeauftragten nutzten die Gelegenheit zur Teilnahme.

Die Regionalbeauftragten des MOBA: Eckhard Kröpelin (HH, MV, SH), Norbert Jakobasch (HE, ST, TH), Hubert Kaiser (RP, SL), Carsten Wermke (BE, BB), Manfred Reuss (BY) und Rainer Binnenböse (NW).

Es fehlt Richard Gentner (BW).

Das Programm am Freitag begann mit der Besichtigung der Fahrzeugsammlung der Eisenbahnfreunde Wismar e.V. im historischen Bw Wismar. Neben mehreren Kleinloks gehören überwiegen Erzeugnisse der Waggonfabrik Wismar zu den vorhandenen Exponaten, darunter ein in Aufarbeitung befindliches Schweineschnäuzchen ex Saar 72 ex VT 133 010.

Es ging rund bei der JHV. Hier die Teilnehmer auf der Drehscheibe des Bw Wismar.

Bei kühlem Schmuddelwetter ging es mit der Regionalbahn zum Molli nach Bad Doberan. Nach der Besichtigung der Werkstatt standen zwei für die Teilnehmer reservierte Wagen für die Fahrt nach Kühlungsborn West bereit. Dort fand eine Führung durch die Wagenhalle mit den historischen Fahrzeugen des Molli und das Mollimuseum statt.

Am Samstag begann die Jahreshauptversammlung um 10:00 Uhr im Tagungszentrum Alter Holzhafen. Herauszuheben sind die Wiederwahl von Karl-Friedrich Ebe als Kassierer und die Aktualisierung der Beitragsordnung. Bemerkenswert war zudem, dass alle Abstimmungen einstimmig bzw. ohne Gegenstimmen erfolgten.

Jürgen Wiethäuper, Vorsitzender des MOBA, überreicht als kleines Dankeschön für die gelungene Organisation der diesjährigen MOBAJahreshauptversammlung dem Gastgebern Eckehard Kröpelin vom MEC Wismar und Gunnar Keding vom Karow-Lübzer Modellbahnclub e.V. den MOBA-ICE.

Nach einer Mittagspause ging es anschließend für drei Stunden zu einem Segeltörn mit der Poeler Kogge mit viel Rückenwind für den MOBA hinaus in die Wismarer Bucht.

 

Alle Teilnehmer freuen sich auf ein Wiedersehen bei der JHV 2022 in Biberach an der Riß vom 15. bis 19. September 2022.