Veröffentlicht
6. Januar 2017 um 16:41 Uhr
von Ed Hendrickx

Über den Autor
Ed Hendrickx war zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit des MOBA.

Kategorien
Mitglieder stellen sich vor

Weitere Aktionen
 Übersicht aller Beiträge

Arbeitsgemeinschaft Modellbahn Dortmund e. V.

Die Arbeitsgemeinschaft Modellbahn Dortmund wurde im Jahr 1986 gegründet. Anfangs wurde nur im Maßstab 1:160 gebaut. Irgendwann tauchten dann im Verein die ersten Module in der Spurweite H0e auf, wenig später folgten H0-Anlagenteile. Mitte der 90er Jahre kamen auch noch die Spurweiten 0e und 0 hinzu. Kaum ein Verein konnte ein solch breites Spektrum an betriebsbereiten Anlagen bieten. Ende der 90er wurde die Baugröße 1:87 aufgegeben, Mitte 2007 trennten sich die 0-Bahner von uns.

Seitdem heisst es wieder: Zurück zu den Wurzeln – der Spur N

Unsere Vereinsmitglieder sind aber nicht nur reine N-Bahner, denn vor allem verbindet uns ein gemeinsammes Hobby – die Modellbahn. Die Anlagensteuerung erfolgt analog. Einige Vereinsmitglieder haben aber Erfahrung mit Automatik- oder Digitalsteuerungen. Nach Möglichkeit wird im Vereinsraum ein monatlicher Betriebsabend durchgeführt, an denen Besucher und Mitglieder ihrem Hobby ausgiebig nachgehen können. Denn viele unserer Vereinsmitglieder haben zuhause keine oder nur eine “platzbedingt kleine” Modellbahnanlage. Unser Verein ist bemüht, dass möglichst viele Leute die Leidenschaft “Modellbahn” entdecken und Geschmack an diesem äußerst kreativen Hobby finden – und sich vielleicht unserem Verein anschließen.

Unsere Internetseiten:  www.modellbahn-dortmund.de